15 de August de 2019

[Support Manual] Internationaler Tag der Solidarität: 500 Tage Ungerechtigkeit | Freiheit für Lula


Liebe Freunde/innen,

Wir bitten Sie noch einmal um Ihre Aufmerksamkeit für die Situation der Ungerechtigkeit und Illegalität, die in Brasilien fortbesteht: Luiz Inacio Lula da Silva, einer der größten populären Führer der lateinamerikanischen Geschichte, ist zu Unrecht wegen eines komplexen juristischen Betrugs inhaftiert. Lula ist unschuldig, hatte nicht das Recht auf ein faires Verfahren: Er wurde Opfer politischer Verfolgung.

Die jüngsten vom The Intercept-Portal veröffentlichten Informationen machen deutlich, dass Lulas Ermittlungen und Gerichtsverfahren die Grundgarantien eines jeden Bürgers missachtet haben, einschließlich des Urteils durch einen unparteiischen Richter. Anerkannte Juristen und Forscher aus der ganzen Welt haben soeben einen Artikel veröffentlicht , in dem ihr Entzetzen über diese Ungerechtigkeit zum Ausdruck gebracht und der brasilianische Oberste Gerichtshof aufgefordert wird, Lulas Verurteilung aufzuheben und ihn unverzüglich freizulassen.

Obwohl Lula die Präsidentschaft der Republik als einer der prominentesten Führer der Welt verließ, wurde sein Image, seine Geschichte und sein Leben durch eine organisierte Aktion zwischen Sektoren der Justiz, der Presse und politischer Parteien, die jetzt unser Land regieren, zerstört.

Mehrere internationale Anführer und Institutionen haben bereits ihre Unterstützung für Lula zum Ausdruck gebracht, indem sie das Zerbrechen der demokratischen Rechtsstaatlichkeit in Brasilien anprangerten und dessen Symbol Lulas Verhaftung darstellt. Jetzt wo sich der Meilenstein von 500 Tagen rechtswidriger Inhaftierung von Luiz Inácio Lula da Silva am 20. August wird, nähert , drängen wir auf eine neuerliche internationale Welle der Solidarität.

Wir senden diesen Brief an Dutzende demokratischer Institutionen und politischer, gewerkschaftlicher und akademischer Führer aus der ganzen Welt und ersuchen, dass Sie ihre Stimme zur Verteidigung von Lula erheben und den internationalen Kampf für seine Freiheit verstärken. Im Folgenden schlagen wir einige einfache Maßnahmen vor, die Sie und Ihre Institution in den kommenden Tagen ergreifen können. Jeder, der Demokratie und Menschenrechte verteidigt, ist eingeladen, sich an dieser Kampagne zu beteiligen!

Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Aktion oder zur Situation von Lula wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Eine brüderliche Umarmung,

Celso Amorim

Paulo Okamotto

Mônica Valente

Ehemaliger Außenminister der Föderativen Republik Brasilien
*
Koordinator des Internationalen Komitees Lula Livre

Präsident des Lula-Instituts
*
Mitglied der Nationalen Koordination der Freiheit für Lula- Kampagne

Generalsekretärin des Forums São Paulo
*
Mitglied des Nationalen und Internationalen Komitees Lula Livre


>>> EMPFOHLENE MASSNAHMEN

UNTERZEICHNEN SIE DAS UNTERZEICHNETE FÜR DIE STORNIERUNG VON LULA-URTEILEN
Die Petition hat bereits über 100.000 Unterschriften.
Sie können den Text in mehreren Sprachen finden, indem Sie hier klicken.
Teilen Sie die Petition nach der Unterzeichnung in Ihren Netzwerken, indem Sie sie per E-Mail versenden und in Ihren sozialen Netzwerken veröffentlichen.
Verwenden Sie die Hashtags #LulaFree #LulaLibre #FreeLula #500InjusticeDays

BEWEISEN SIE IHRE UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE FREIHEIT VON LULA IN SOZIALEN NETZWERKEN
Produzieren Sie Multimedia-Material, Videos und Text in Ihren sozialen Netzwerken und twittern Sie am 20. August.
Konzentrationszeit: 07:00 – 09:00 Uhr MEZ
Machen Sie ein Foto oder ein kurzes Video, das Ihre Unterstützung für Lula zeigt.
Posten Sie in Ihren sozialen Netzwerken mit den Hashtags #LulaLibre #LulaLibre #FreeLula # 500InjusticeDays

NOTIEREN SIE OFFIZIELLE PROFILE DER FREE LULA-KAMPAGNE
Twitter: @ComiteLula | @FreeLulaBrasil
Instagram: @lulalivreoficial | @free.lula
Facebook: fb.com/ComiteNacionalLulaLivre | fb.com/FreeLulaBrasil/

SENDEN SIE IHRE AKTIONEN AN DIE FOLGENDE E- MAIL
(zur Registrierung, und Veröffentlichung)
[email protected] und [email protected]

Weitere Informationen zu Lulas Kampagne:
Freiheit für Lula Internationales Komitee: https://comitelulalivre.org/de
Lula Livre Komitee (Brasilien): www.lulalivre.org.br

Siehe auch das Internacionale Lula Livre Heft:
Portugiesisch: http://bit.ly/3083oN3
Spanisch: http://bit.ly/2yZGX0O



[Support Manual] Internationaler Tag der Solidarität: 500 Tage Ungerechtigkeit | Freiheit für Lula

Übersetzt von Elisabeth Schober, Free LULA – Committee Austria.