31 de July de 2019

Bulletin n. 1 | 16 – 31 Juli 2019
Internationale Solidaritätskomitee zur Verteidigung von Lula und der Demokratie in Brasilien


29 ||

Die komitees Freiheit für Lula Berlin , Free Lula USA, Madrid, Pariser und das Kollektive Regina de Sena Mexico-Brazil gegen den Putsch protestierten am letzten Wochenende für #LulaLivre

Lest + http://bit.ly/2YCTt0p

27 ||

Internationale Persönlichkeiten schließen sich der Unterschriftenaktion #LulaLivre an. Die Kampagne der Free Lula-Bewegung erhält Unterstützung von Persönlichkeiten auf Weltrang.

Lest + http://bit.ly/2OvG2j3

26 ||

Lula befreien bedeutet, der Arbeiterklasse wieder eine wichtige Rolle zuzuordnen. Die Chronik einer angekündigten Verurteilung. Antonio Lisboa, Sekretär für internationale Beziehungen bei CUT Brasil, erklärt warum und der Ex- Präsident Lula zum politischen Gefangenen wurde.

Lest + http://bit.ly/31e58EVh

25 ||

Jeremy Corbyn: “Lulas Inhaftierung ist völlig inakzeptabel”. Der britische Vorsitzende der Labour Party, Jeremy Corbyn, verlangte Lulas Freiheit während seiner Rede auf dem Internationalen Sozialforum am 14. Juli in London.

Lest + http://bit.ly/2Yc8ZFj

19 ||

Eduardo Duhalde, ehemaliger Präsident Argentiniens: “Ich werde hier sein, wenn Lula freigelassen wird”. Der Schriftsteller Emir Sader und der argentinische Ex-Präsident, Eduardo Duhalde, verließen den Sitz der Bundespolizei von Curitiba kurz vor 18h am Donnerstag den 18.

Lest + http://bit.ly/32OOJbp

16 ||

Versammelte Leiter politischer Fraktionen prangern die Verfolgung von Lula an und bilden ein Komitee zur Verteidigung der Demokratie. Fortschrittliche Politiker aus Lateinamerika
am vergangenen Sonntag eine gemeinsame Erklärung ab.

Lest + http://bit.ly/2OjwsQc

Die Bittschrift für Lulas Freilassung wird international veröffentlicht. Die in ganz Brasilien und in anderen Ländern Freiheit-für-Lula-Komitees haben die Kampagne der Bittschrift für die Freilassung des ehemaligen Präsidenten verstärkt.

Lest + http://bit.ly/2SFSE5X


Bulletin n. 1 | 16 – 31 Juli 2019
Internationale Solidaritätskomitee zur Verteidigung von Lula und der Demokratie in Brasilien